RAPHAELA MIKLAUC

Bildende Künstlerin
Graz & Köflach

 

Nach ihrem Besuch des Kollegs an der Modeschule Graz, fand Raphaela Miklauc durch das Studium der Kunstgeschichte ihre Begeisterung für die bildenden Künste. Die Meisterklasse für Bildhauerei an der Ortweinschule Graz, die sie im Sommer 2021 abschloss, gab ihr die Möglichkeit ihrer eigenen Kreativität Ausdruck zu verleihen. 

Die Liebe zur Mode blieb, obwohl die Künstlerin der Industrie dahinter heute kritisch gegenübersteht. So finden sich immer wieder Textilien, durch ihren Hang zum Morbiden aber auch Knochengebilde in ihrem künstlerischen Œuvre. Sie bearbeitet häufig Themen wie Hoffnungslosigkeit, Einsamkeit oder das Gefühl vom Weltschmerz überwältigt zu werden. Dazu zieht sie auch gerne Parallelen zu Werken der klassischen Kunstgeschichte, die sie in einen modernen Kontext einbettet.

Aktuell absolviert Raphaela Miklauc die letzten Semester ihres Masterstudiums der Kunstgeschichte an der Karl-Franzens-Universität in Graz.

Werkproben:
 

1. Disko-Denker am Parkhouse im Grazer Stadtpark, 2021

2. Die Natur des Menschen (Detailansicht), 2021

3. Ohne Titel (Knochenstudie Nr. 3) (Detailansicht), 2021

4. Schutzmantel, 2021

Kontakt:

 

Instagram: @raphaela.miklauc
Email: raphaelamiklauc@gmx.at