Concrete Motion 2020

Das Debut-Event



Hallo Freundinnen und Freunde der Kunst!


Unser erstes Event


Im Rahmen einer Kunstausstellung und eines Videos stellten wir die zwei eigentlich sehr konträren Elemente Beton und Bewegung in Verbindung und brachten als Pendant zu diversen Kontrasten von Stadt und Land durch Kunst zum Ausdruck. Das Event, wie auch die Videoproduktion liefen unter dem Namen und Konzept von "Concrete Motion".

Die Kunstausstellung beinhaltete Rauminstallationen, Ausstellungen von Gemälden, Skulpturen und Fotografien – sowohl Indoor wie auch im Freien. Und das alles von Künstlerinnen und Künstler, welche unserer Meinung mehr Aufsehen verdient haben.


Die Künlsterinnen und Künstler von Concrete Motion

Helene Payrhuber (Bühnen- und Kostümbildnerin - Fotografin)

→ Analogfotografien

Anissa Kuhn (Bildhauerin)

→ Quallen Dreier

Markus Moosbrugger (Maler - Bildhauer)

→ Malerei

Robert Supnig (Portraitfotograf)

→ Fotografie

Simon Reitmann (Bildhauer - Kunsttischler)

→ Concrete Apparel


Philipp Feichtinger (Filmproduzent - Sounddesigner) → Concrete Motion Video


Albert Frühstück (Bühnen- und Kostümbildner - Maler)

→ Porno Ölmalerei


Johannes Schadl (Lichttechniker)

→ Lichtdesign/Lichtinstallation

Neben den künstlerischen Aspekten befanden wir uns bei der Ausstellung in einer Biosphäre – und zwar wortwörtlich. Das bedeutet, dass an diesem Ort ein gesundes Maß an Respekt für Natur und Umwelt notwendig war. Hier hatte jede Pflanze, jedes Tier, jeder Teil der Natur seine biologische Notwendigkeit. Barbara, welche auch die Besitzerin des Biosphärehofs ist, stellte uns diverse Gerichte als geiles Bio-Buffet zur Verfügung. ALLES BIO!

(Offizielle Homepage des Hofs: http://www.biosphaerehof.at/.../biosphaerehof/frameset.htm)


Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr <3


Euer SAMA Kollektiv


69 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen