SAMA KUNSTFESTIVAL 2022

22. - 24. Juli 2022

Biosphärehof Tabakscheucher, Unterfresen, Südsteiermark

Kunst, Musik, Literatur, Yoga, Kulinarik

Facebookbanner_Sponsoren.png

Design von Frau K (Julia Kaar)

Die meteorologischen Intermezzi des Vorjahres sind verdaut, die pandemischen Umstände im Zaum gehalten, die Vorkehrungen für das diesjährige Spektakel getroffen. Es ist so weit. Es ist Zeit und Raum - für Kunst, Bio und ein schönes Zusammenkommen.

 

Wir dürfen euch herzlichst zum SAMA KUNSTFESTIVAL am Biosphärehof Tabakscheucher in der Südsteiermark einladen!

 

Als junges Kunstkollektiv haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das Konzept der Ausstellung auf eine weitere Ebene zu heben und ein Kunstfestival zu veranstalten. In diesem Sinne werden wir mit umsichtig kuratierter Kunst inmitten des idyllischen südsteirischen Bio-Terrains, jungen aufstrebenden Künstler:innen den Raum und die Zeit, geben sich zu präsentieren und sich mit Kunst-Interessierten und Festivalbesucher:innen zu vernetzen. Der Veranstaltungsort bietet die verschiedensten Ausstellungsräumlichkeiten: Indoor wie auch im Freien finden eine Vielzahl an selektierer Kunst in Form von Rauminstallationen, Präsentationen von Gemälden, Skulpturen und Fotografien statt. Da sich unser Fest über drei Tage erstreckt, kommen auch weitere künstlerische Elemente wie eine Lesung oder ausgewählte musikalische Acts nicht zu kurz. Zusätzlich gibt es zwischen der künstlerischen Bespielung auch die Möglichkeit zur Entspannung. Dafür sorgen vereinzelte Yoga-Sessions, Bio-Verpflegung über den ganzen Tag hinweg und der Wirkungsbereich der Natur.

Das gesamte Festival hinweg befinden wir uns nämlich in einer Biosphäre – und zwar wortwörtlich. Hier hat jede Pflanze, jedes Tier, jeder Teil der Natur seine biologische Notwendigkeit und darum bitten wir euch diesen Platz mit genügend Achtsamkeit und Bewusstsein zu behandeln. Das bedeutet, dass an diesem Ort ein gesundes Maß an Respekt für Natur und Umwelt notwendig ist. Infos zu dieser Location findet ihr weiter unten.

Um euch ein angenehmes Festival versprechen zu können, erlauben wir uns 35€ für das Weekend-Ticket (Freitag bis Sonntag), bzw. 20€ für das Tagesticket (Freitag oder Samstag) zu verlangen und die Besucher:innenanzahl auf max. 100 Gäste zu limitieren. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung über folgenden Link im Vorfeld notwendig. (Dauert auch nur max. 3 min):

 

https://forms.gle/Hyja2akZQD4hTnso6

1) Link öffnen

2) Ausfüllen

3) Einzahlen

4) Fertig

ACHTUNG: Anmeldung bis 10. Juli möglich. 

 

Location// 

Wie schon erwähnt, findet das Festival an einem besonderen Ort statt. Und zwar am Biosphärehof Tabakscheucher in Schwanberg, Südsteiermark. Der Hof bildet ein Dach für die Gemeinschaft von Menschen, Tieren und Pflanzen. In dieser Gemeinschaft kommunizieren diese Lebewesen und unterstützen sich gegenseitig, nutzen gemeinsam die Natur - Boden, Wasser, Luft – und sind selbst Teil dieser Natur. Der Biosphärehof Tabakscheuer liegt auf ca. 930 m Seehöhe im Koralmgebiet der Steiermark und umfasst 20 ha Grünland. Der Betrieb wird von 2 Bäuerinnen geführt - Barbara & Teresa.

Offizielle Homepage des Hofs: https://www.biosphaerehof.at/

 

Barbara’s Bio Buffet// 

Für Verpflegung ist soweit gesorgt, ihr könnt euch bei der Event-Anmeldung (Link oben) zwischen euren Präferenzen entscheiden. Barbara & Teresa, welche auch die Hofhüterinnen des Biosphärehofs sind, stellen uns über die gesamte Veranstaltungsdauer diverse Verköstigung zu vernünftigen Preisen zur Verfügung (ALLES BIO!) - Frisches Frühstück, Snacks für zwischendurch, bis hin zu köstlichen Hauptspeisen für den großen Hunger mit Fleisch, vegetarischen oder veganen Gerichten. Natürlich wird die Auswahl an anti- und alkoholischen Getränken auch nicht zu kurz kommen. Nehmt allerdings trotzdem genügend Wasserflaschen mit. Bitte mit Bargeld vor Ort zahlen! 

Eine konkrete Speisekarte für das SAMA KUNSTFESTIVAL findet ihr hier: SAMA Kunstfestival Speisekarte 

 

Falls ihr euch (zusätzlich) selbst Verpflegung mitbringen wollt, gibt es eine Bedingung: es muss Bio sein! Hier gibt’s keine Ausnahmen! Uns ist es sehr wichtig, dem Ort der Biosphäre auch in dieser Hinsicht Respekt und Achtsamkeit entgegenzubringen.

 

Übernachtung//

Direkt am Festivalgelände gibt es reichlich Platz sich mit dem Zelt, dem Camper oder einem Wohnwagen niederzulassen. Da das Juli- Wetter hoffentlich einige laue Sommernächte verspricht, gibt es auch die Möglichkeit, am Hof unter freiem Himmel zu übernachten. Dazu braucht ihr lediglich einen Schlafsack und eine Decke als Unterlage (oder alternativ genügend Gurktaler).

 

Zeitplan//

Anreise ist am Freitag 22. Juli ab 14:00 Uhr möglich.

Das Kunstfestival lassen wir am Sonntag je nach Laune gemütlich ausklingen.

Ein genauerer Timetable folgt via Facebook- & Instagram-Post, und ist dann natürlich auch auf unserer Website zu finden.

 

Anreise//

Die Veranstaltung findet am Biosphärehof Tabakscheucher in Schwanberg, Steiermark statt:

Unterfresen 58
8541 Schwanberg

Googe Maps Standort: https://goo.gl/maps/WvRcBJ2BR3sYmauT8

 

Wir bitten euch, so nachhaltig wie möglich anzureisen und euch in Gruppen abzusprechen, sodass die Autoplätze gut genützt werden. Ihr könnt gerne auf der Facebook-Eventseite einen freien Platz anbieten, oder nach einer Mitfahrgelegenheit fragen!

Von Graz nach Schwanberg sollte man mit knapp 1 Stunde Fahrtzeit mit dem Auto rechnen. Die Location selbst befindet sich noch einen kleinen Berg hinauf. Genügend Wasser, Tabakwaren und Bargeld mitzunehmen zahlt sich aus!

Von Schwanberg bis zum Tabakscheucher ist es noch ein wenig den Berg hoch und dort sind Parkplätze Mangelware. Daher empfiehlt es sich in Schwanberg selbst auf einem gratis Parkplatz zu parken (https://maps.app.goo.gl/1kMDUm9qMnJFNsqH9) und dann zusammen zur Location zu fahren. Gegebenenfalls wird es einen Shuttle-Service von dort rauf zur Location geben. 

Es besteht auch die Möglichkeit mit dem Zug bis nach Schwanberg anzureisen. Vom Bahnhof aus wäre auch ein Shuttle möglich. Nähester Bahnhof: “Bad Schwanberg Bahnhof”. 

 

LINE UP:

Ausstellung//

Die diesjährige Ausstellung (Indoor sowie Outdoor) wird von mehr als 20 Künstler:innen bespielt und bringt eine vielfältige Palette an verschiedensten Kunstformen in einen Kontext. Wir werden euch im Vorhinein in zwei bis drei Wellen das gesamte Künstler:innen-Line-up inklusive Gesichter dazu nochmals über unsere Social Media-Kanäle vorstellen. Hier eine Übersicht über die Künstler:innen: 

→ Alex Lederhaas (Happening)

→ Anissa Kuhn (Bildende Künstlerin)

→ Anja Korherr (Grafikerin - Malerei)

→ Benjamin Rieser (Bildhauer)

→ Christian Happ (Fotograf)

→ Corina Hatzi (Performance)

→ Emma Braun (Film)

→ Evi Jägle (Film)

→ Jana Ehls (Skulptur)

→ Jane Laptii (Fotografie)

→ Johannes Schweighofer (Bildender Künstler)

→ Julia Kaar (Graffiti, Design, Malerei)

→ Julia Lacina (Bildende Künstlerin, Autorin)

→ Katharina Pichler (Filmemacherin & Sounddesignerin)

→ Katharina Sieghartsleitner (Fotografie)

→ Markus Moosbrugger (Maler - Bildhauer)

→ Nadine Nebel (Malerei)

→ Paola Lesslhumer (Fotografie)

→ Pia Pivec (Fotografie)

→ Raphaela Miklauc (Bildende Künstlerin)

→ Simon Reitmann (Bildhauer - Kunsttischler)

→ Sophie Hainig & Magdalena Herzog (Videoinstallation)

→ Sophie Szonyi (Skulptur)

→ Stephan Lozar (Bildhauer)

→ Susanna Katter (Malerei)

→ Susanna Klein (Malerei)

→ Tom Marseiler (Bildhauer)

→ Veronika Harb (Bildende Künstlerin & Kostümbildnerin)

 

Bands//

→ sammas (https://www.instagram.com/sammas_offiziell/)

→ syara&band

→ wolpertinger. (https://www.facebook.com/wolpertingerdot/)

 

DJs//

→ An Inner Affair (https://www.aninneraffair.com/): AARKTIS, Crystal Stuermer, Igor, Pipo Renault

→ Blockolenz (https://www.instagram.com/blockolenz/)

→ DJ Cameltoe

→ Scetta (https://soundcloud.com/scetta

→ Supa Minibabybalu

Yoga//

→ Elena Obermüller (https://www.instagram.com/elena_obermueller/)

→ Katharina Karner (https://www.instagram.com/kathastrophe.k2/ + https://www.instagram.com/imaginabel.yoga/)

 

Lesung//

→ Julia Lacina

 

Vortrag//

→ TBA

 

Partner:innen//

→ Biosphärehof Tabakscheucher (https://www.biosphaerehof.at/)

→ Saubermacher (https://saubermacher.at/)

→ Beko Österreich (https://www.beko.com)

→ M.I.T. e-solutions (https://www.mit.de/)

→ ellegro.at (https://www.ellegro-art.com/)

→ An Inner Affair (https://www.aninneraffair.com/)

→ Radio Rudina (https://www.radiorudina.com/)

→ Roter Keil (https://www.roterkeil.at/)

→ IG Kultur (https://igkultur.at/)